Liebe Patienten,

ich rechne nach der Gebührenverordnung (GebüH) für Heilpraktiker ab.

Private Krankenversicherungen, private Krankenzusatzversicherungen und die Beihilfe übernehmen oft die Behandlungskosten für Heilpraktiker je nach Höhe der vereinbarten Konditionen.

Bitte erkundigen Sie sich vorher bei Ihrer Versicherung. 

 

 

 

 

 

 

 

Osteopathie

Immer mehr Krankenkassen bieten eine teilweise oder vollständige Kostenübernahme für eine Osteopathiebehandlung an.

Bitte beachten Sie, dass einige Kassen eine ärztliche Verordnung verlangen.

 

 

Bei folgenden Krankenkassen bin ich als Osteopathin gelistet:


 

 

 

                                            

                         

 

                                   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.